Bookmarks

 
 
Festschrift PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 03. Juni 2008 um 18:02 Uhr

Wir haben für Sie unsere Festschrift zum 20. Treffen der Stettin-Zedlitzfelder online gestellt. Zusammengestellt und herausgegeben von Heinz Matz und Professor Kurt Bergunde. Dieses Exemplar können Sie online lesen oder herunterladen auf Ihre Festplatte.

Um die Festschrift lesen zu können benötigen Sie den kostenfreien Adobe Reader diesen finden Sier hier.

Wenn Sie die Festschrift lesen/speichern (speichern ist im Adobe unter Datei möglich) möchten, klicken Sie bitte hier.

Die Festschrift kann auch als gebundene Ausgabe käuflich erworben werden, hierzu wenden Sie sich bitte an Herrn Professor Kurt Bergunde Telefon: 04298/469972 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. Februar 2009 um 18:03 Uhr
 
 

Neuigkeiten



Zedlitzfelder Heimattreffen

Wieder einmal ist das Treffen der Zedlitzfelder in Langlingen zu Ende. Wie immer war es ein voller Erfolg mit schönen Erinnerungen!

Weitere Updates verfügbar!

Am heutigen Tage 01.06.2011 haben wir die Seite aktuallisiert und neue Beiträge sowie Bilder und Videos hinzugefügt. Besonders möchte ich erwähnen, dass der Bereich "Treffen der letzten Jahre" noch im Aufbau ist und weiterhin aktuallisiert wird. Auch gibt es ab sofort die Rubrik, Gedenken, an Zedlitzfelder die an den Treffen teilgenommen haben, aber verstorben sind. Diese Seite lebt von den Beiträgen einzelner und ich hoffe das in Zukunft immer wieder Beiträge kommen von Leuten die Interesse haben, diese Seite auf einem aktuellen und zeitgeschichtlichen Stand zu halten.

1. Bilder vom letzten treffen. 2. Aktuelle Bilder von Zedlitzfelde 3. Eine weitere Sage wurde online gestellt 4. Lied der sieben Bachmühlen


Besucherstatistik

Heute131
Gestern149
Woche280
Monat2141
Insgesamt133358

Werbung

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien